Projekt Beschreibung

Komplettsanierung mit Montage einer Photovoltaikanlage

Seit April 2020 führen wir für die GWW in Wiesbaden eine Komplettsanierung in zwei Bauabschnitten durch. Der erste Bauabschnitt ist bereits fertiggestellt und die Sanierung des letzten 3. Gebäudes mit zwei Aufgängen wird noch in 2021 beendet (2. BA). Alle Gebäude wurden während der Sanierung komplett leer gezogen und entkernt.
Der 1. BA umfasste 2 Gebäude mit jeweils 2 Eingängen. Jedes Gebäude enthielt eine Zentralheizung, die um die Trinkwassererwärmung erweitert wurde. Die Wohnungsinstallationen (Sanitär, Heizung, Lüftung, Elektro) wurden komplett erneuert.
Es wurden die Fenster, Fensterbänke und Wohnungseingangstüren sowie in sämtlichen Räumen die Wand-, Decken- und Bodenbeläge erneuert, Zimmertüren teilweise verbreitert.
Eine neue Lüftungsanlage wurde im Dachraum platziert. Sämtliche Loggien/Balkone der Wohnungen wurden saniert. Der Zwischenbau zwischen beiden Gebäuden wurde abgerissen, die zusätzlichen Verbindungsloggien entfallen somit.
Die Kellerabgänge wurden ebenfalls ersatzlos abgebrochen und im Keller neue Waschküchen installiert.
Die Dämmarbeiten umfassten die Fassade, die Kellerdecken und das Dach. Es erfolgten eine Betonsanierung im Bereich der Loggien und eine WDVS-Fassadendämmung. Alle Häuser erhielten eine Photovoltaikanlage, die als eine Volleinspeise-Anlage gebaut wurden.

exposé herunterladen
BV in Wiesbaden, Salzburger Straße, Komplettsanierung durch die MACON BAU GmbH Magdeburg

Projekt Details

Standort

Wiesbaden,
OT Mainz-Kostheim
Salzburger Str. 18, 20 und 22, 24

(2021 folgt 2.BA Nr. 14, 16)

Bauzeit

04.2020 – 12.2020

Bauherr

GWW Wiesbadener Wohnbaugesellschaft mbH (GWW)

BAUAUSFÜHRUNG

Komplettsanierung

Gebäude:  2 mit je 2 Aufgängen, 3-geschossig

Wohneinheiten: insges. 24,

Baujahr:   1956

Einblicke in die Sanierung